Schlagwort-Archiv: Brenizer-Methode

Nachschlag vom Gothic-Shooting mit Liathano

Ich habe noch zwei weitere Bilder von dem Gothic-Shooting mit Liathano bearbeitet und hochgeladen. Weiterlesen »

Porträt-Bilder mit Maria

Heute veröffentliche ich die Bilder, die ich vor ca. einem Monat zusammen mit Maria gemacht habe. Wir haben uns einen herbstlichen Park in Berlin gesucht (Für Leute, die sich in Berlin auskennen: Es war das Fleckchen Natur rund um das Märkische Museum herum) und hatten dort eine Stunde lang Zeit für das Shooting. Wir hätten gerne noch länger geshootet, aber leider ist die Sonne früher als erwartet untergegangen. Die letzten Bilder musste ich mit Blende 2,0 und ISO 3200 machen, so dunkel war es. Trotz der kurzen Zeit bin ich mit den Bildern sehr zufrieden. Das Bild, das mir am besten gefällt, ist das hier:

maria-herbst-fotoshooting-web-18 Panorama

Das Bild habe ich gemacht, indem ich die Brenizer-Methode Weiterlesen »

Anstehendes Shooting mit Brenizer-Methode

Ich habe demnächst ein Fotoshooting mit Model. On location (also nicht in einem Studio sondern bei ihr zuhause). Das heißt wenig Platz und wenig Licht. Das Model soll scharf sein und der Hintergrund unscharf. Dafür brauche ich ein Objektiv mit kurzer Brennweite und großer Blende. Beispielsweise 30 mm f/1.4 von Sigma. Das gibt es für günstige 400 € zu kaufen. Die Bildqualität von dem Objektiv ist ok, aber der Autofokus ist „suboptimal“. Außerdem habe ich erstmal keine Lust, so viel Geld für ein bisschen Glas und Plastik auszugeben.

Deshalb werde ich die sogenannte „Brenizer-Methode“ anwenden und Weiterlesen »