«

»

Ballett Bodenfiguren

Einsamkeit und Zerbrechlichkeit einer Ballerina

Heute veröffentliche ich die ersten paar Bilder des Ballett-Fotoshootings, das ich im Februar zusammen mit Kiara in ihrer Tanzschule in Berlin hatte. Das Shooting hat fast vier Stunden lang gedauert. Es hat viel Spaß gemacht und wir waren sehr erfolgreich: Insgesamt habe ich jetzt 24 fertig bearbeitete Fotos. Diese möchte ich allerdings nicht alle auf einmal veröffentlichen. Deshalb werde ich heute, übermorgen und am 14. April jeweils einen Teil davon hochladen.

Als erstes veröffentliche ich ein paar „Bodenfiguren“. Wenn ihr genau hinguckt, könnt ihr bei einigen von den Bildern das Spiegelbild von Kiara auf dem Parkett-Boden sehen. Eigentlich hat nur die Dehnübung aus dem dritten Bild wirklich etwas mit Ballett zu tun. Bei den anderen Bildern geht es mehr um Einsamkeit und Zerbrechlichkeit. Die Fotos mit dem Stuhl haben wir gemacht, weil sie ganz gut zu dem Outfit mit den zerrissenen Strumpfhosen passen.

Wenn Ihr auch solche Bilder von euch haben möchtet, dann informiert euch hier über meine Shooting Angebote.

Update am 12.04.2012:

Heute gibt es den zweiten Teil der Ballett-Fotos mit Kiara. Weil es in diesem Raum der Tanzschule an jeder Wand große Spiegel gab, haben wir das einfach in die Fotos eingebaut. Ihr könnt mir einen großen Gefallen tun, indem ihr die Bilder bewertet.

Update am 15.04.2012:

Heute lade ich den dritten Teil der Ballett-Fotos mit Kiara hoch. Das erste Bild, auf dem sie mit angezogenen Beinen, nachdenklich und etwas traurig in die Kamera guckt, gefällt mir am besten.

Das zweite ist ein starker Kontrast dazu, weil sie lacht. Hier musste ich schnell reagieren und ihr Lachen einfangen. Leider habe ich deshalb keine Zeit gehabt, um den Bildausschnitt sorgfältig auszuwählen und habe ihren Kopf angeschnitten. Ich hoffe, die Bilder gefallen euch. Ihr könnt mir einen großen Gefallen tun, indem ihr die Bilder bewertet.

Ihr wollt etwas zu dem Thema sagen? Schreibt einen Kommentar!

Viele Grüße
Constantin Schäfer
Fotograf aus Berlin


2 Kommentare

  1. Tommy

    Hi, das letzte update gefält mir ganz gut. Allerdings bei den ersten Bildern fehlt mir ein wenig der Bezug zum Ballet, besonders wenn du schon in so einem Balletstudio bist. Trotzdem schöne Serie, gefällt mir.

    Viele Grüße, Tommy

  2. Chris

    Schöne Serie, bisserl hell hier und da vielleicht…aber das ist nur meine pers. Meinung.

    Gruß,
    Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.